Was ist Canyoning:

Bild

Abseilen am Wasserfall

 

Seit 2008 machen wir regelmäßig Canyoningtouren. Zuerst waren wir etwas skeptisch, aber nach der ersten Tour stand fest: es macht einen riesen Spaß und weitere Touren werden folgen.
Man versteht unter Canyoning (auch Schluchteln oder Schluchting) das Begehen einer Schlucht von oben nach unten (in der Frühzeit des sportlichen Canyonings auch von unten nach oben) in den unterschiedlichsten Varianten. Durch Abseilen, Abklettern, Springen, Rutschen, Schwimmen und manchmal sogar Tauchen gelangt man in geeigneter Ausrüstung durch die Schluchten. Als Erlebnissportart etablierte sich Canyoning vor gut zwei Jahrzehnten in Spanien und Südfrankreich. In den letzten Jahren folgte der Durchbruch auch in den Nordalpen. In den USA ist Canyoning eher als Canyoneering bekannt. Es bekam dort durch europäischen Einfluss Ende der 1990er Jahre einen enormen Entwicklungsschub.
Neben dem sportlichen Reiz des Abenteuers steht vor allem das Naturerlebnis im Vordergrund. Bei dieser Sportart spielen Teamgeist und das gegenseitige Vertrauen eine wichtige Rolle. Natürlich darf der Umwelt- und Naturschutz nicht vergessen werden.
Canyoning erfordert ein Maß an alpin- und wassertechnischer Qualifikation - ist man erst einmal in eine Tour eingestiegen, ist ein Rückzug vor Ende der Tour oft nicht mehr möglich. Diese Sportart sollte zu Beginn nur unter kundiger Anleitung durchgeführt werden. Die verwendeten Techniken weichen z.T. deutlich von denen z.B. im hochalpinen Bereich oder beim Klettern ab, eine Übertragung dieser Techniken auf das Canyoning kann erhebliche Gefahren beinhalten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Österreich:

Ort: Tour: Abseilen: Höchster Sprung: Tourdauer: Tourdatum:
           
Salzburg 2010 Tour "Almbach" kein 8 Meter 3 Stunden 13.05.2010
Salzburg 2009 Tour "Almbach" kein 8 Meter 3 Stunden 01.06.2009

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Italien:

Ort: Tour: Abseilen: Höchster Sprung: Tourdauer: Tourdatum:
           
Gardasee/Tignale Tour "Gumpenfieber 1" 10 Meter 6 Meter 3 Stunden 17.05.2009
Südtirol/Taufers Tour "Jumping" 40 Meter 8 Meter 3 Stunden 12.09.2008

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Tabellenbild Tabellenbild Tabellenbild
Google