Hoher Göll Tour 1

Hoher Göll Tour 1:
Tourdatum: 02.04.2011
Tourpartner: Hans

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tourenbericht April 2011 von Winkl:

Bild

Die Sonne ist schon sehr stark

 

Diesmal fuhr ich mit meinem Arbeiskollegen Hans in die Berchtesgadener Alpen um den Hohen Göll mit den Ski zu besteigen. Schon um halb 6 Uhr fuhren wir in Schwarzoch los, bis zum Parkplatz in der Nähe von Hinterbrand, wo wir um halb 9 Uhr ankamen. Dor packten wir unsere Rucksäcke mit den Skiern an der Seite, da wir einige Höhenmeter ohne Schnee überwinden mussten. Ca. 200m vor dem Parkplatz Hinterbrand führt links eine Waldrinne zu dem drahtseilversicherten Alpetalsteig. Kurz nach dem Steig ging auch schon der Schnee los und wir konnten unsere Tourenski auf ca. 1700 Metern Höhe anschallen. Danach kämpften wir uns steil hinauf bis in ein flacheres, latschenbewaldetes Kar, hier linkshaltend auf 2000m nochmals steil hinauf, dann südwärts durch die Hochfläche zwischen Göll und Hohem Brett, erst flach und dann ansteigend ganz nach hinten in die Scharte zwischen den beiden Bergen, kurz vor dieser links durch eine Rinne zum Vorgipfel (Kreuz) und unter diesem nordwärts zum Hauptgipfel. Die Sonne schien erbarmungslos und zerrte an unseren Kräften. Aber auf dem Göll Gipfel wurden wir mit einer wunderbaren Aussicht belohnt. Kurz nach Mittag fuhren wir vom Gipfel talwärts. Dies ging ziemlich langsam voran, da ich kein guter Skifahrer bin und deshalb immer wieder pausieren musste, teilweise auch durch Stürze zum pausieren gezwungen :-)
Nach fast 1 1/2 Stunden Abfahrt, teilweise seitwärts rutschend, über Felsen und Latschen, erreichten wir am Nachmittag wieder das Ende des Schnees, wo wir zu Fuß den weiteren Abstieg beendeten.
Fazit:
Sehr anspruchsvolle Skitour mit 1400 Höhenmeter bei klasse Wetter und herrlichster Sicht. !!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------