Leichte Skitour ab Talstation Klinglbach auf den Pröller im Bayerischen Wald

Winklmeier Markus Sonntag, 5. Dezember 2021 von Winklmeier Markus

Tour: Parkplatz Klinglbach - Hasenabfahrt - Querung zum Nordhang - Gipfel - Abfahrt über Piste

Skitour auf den Pröllergipfel - 1048 m

Am Pröller ist man selten alleine. Von allen Seiten wird der Pröller im Winter erwandert. Trotzdem hat der Hausberg von Sankt Englmar seinen Reiz. Am besten steigt man von der Talstation in Klinglbach über die Hasenabfahrt auf, um dann zum Nordhang zu queren, diesen abzufahren und nochmals aufzusteigen. Der Pröllergipfel bietet eine traumhafte Aussicht auf Arber, Rachel, Osser und Kaitersberg.

Gipfel: Pröller 1048 m

Einkehrmöglichkeit: Gasthof Hochpröller, Berggasthof Hinerwies und Pröllerstüberl

Gebiet: Bayerischer Wald / Tour: Skitour

Höhenmeter: 311 Hm (incl. Nordhang 500 Hm) / Kilometer: 4 km (incl. Nordhang 6 km) Lage: West

Aufstieg: 45 min Abfahrt: 10 min Tourdauer: 55 min

Schwierigkeit: leicht

*Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Informationen zur Tour - Skitour auf den Pröller:

Der Parkplatz an der Talstation bei Klinglbach ist kostenfrei. Man startet direkt am Sessellift. Um zum Pröllergipfel zu gelangen gibt es mehrere Möglichkeiten. Die meisten bevorzugen die Variante 1: Aufstieg zuerst rechts neben der Straße über die Hasenabfahrt bis Hinterwies und von dort über die Piste nach oben bis zum Gipfel. Bei Skibetrieb ist zu empfehlen so weit wie möglich am Rand der Piste aufzusteigen, damit es zu keiner Gefährdung kommt.

Variante 2: Ein Stück über die Hasenabfahrt aufsteigen und dann nach rechts über den Wald bis zur Hinterwieser Piste queren. Teilweise wird es etwas steiler und man darf die ein oder andere Spitzkehre üben.

Start an der Talstation Klinglbach

Variante 3: Aufstieg direkt über die Piste, wenn man in Zeitdruck ist. Dies ist aber bei Skibetrieb nicht zu empfehlen.

Variante 4: Unterhalb der Talstation nach rechts in den Wald queren und von dort südwestseitig bis zum Gipfel aufsteigen. Hier ist eine gute Orientierung gefragt.

Variante 5 als Kombination mit Variante 1-3: Knapp vor der Bergstation Hinterwies kann man über einen kleinen Schleichweg zum Pröllernordhang nach links queren. Ca. 30 Höhenmeter unterhalb des Gipfels gelangt man auf eine Freifläche, die zum Gipfel führt.

Tipp: Abfahrt über den Pröller Nordhang und nochmaliger Aufstieg zum Gipfel. Der Skiliftbetrieb ist am Nordhang seit 2019 eingestellt.

Querung zum Nordhang

Vom Pröller Gipfel hat man einen traumhaften Ausblick auf Arber & Co. Brotzeitbänke laden bei schönem Wetter zum Verweilen ein. Die Abfahrt erfolgt zuerst ein Stück auf dem Wanderweg bis zur Skipiste. Hier kann man direkt zum Parkplatz über die Fuchsabfahrt abfahren oder über die flachere Hasenabfahrt.

Tipp: Nach einer schönen Skitour bietet sich eine Einkehr im Pröllerstüberl direkt am Parkplatz an, sofern es geöffnet hat.

Tipp: Mit kleinen Kindern, die Skifahren können, funktioniert eine Skitour perfekt. Dazu benötigst du Klettergurt und ein kurzes Stück Seil und fertig ist der "Papa Lift". Näheres findest du auf meiner Ausrüstungsseite.

Einfache Skitour auf einen schönen Aussichtsberg. Auch für Anfänger und Skitoureneinsteiger geeignet.

Lawinengefahr: keine

Ausrüstung: Skitourenausrüstung

Autobahn A3 Ausfahrt Bogen in Richtung Sankt Englmar, Ausfahrt Schwarzach in Richtung Sankt Englmar oder B85 aus Richtung Regen oder Cham bei Viechtach nach Sankt Englmar.

Bei Ortschaft Grün (vor Sankt Englmar) links abbiegen, Richtung Klinglbach. Kurz vor Ortschaft Klinglbach rechts abbiegen, ca. 700m bis zur Talstation.

Daten für das Navi: 94379 St. Englmar, Klinglbach 6

Skitour mit Freunden 2x auf den Pröller inkl. Nordhang

Tourdatum: 22.01.2022

Tourpartner: Hans, Werner, Isabella, Mario, Stefan und Christian

Wetter: leichter Schneefall, 0 Grad

Tourbericht: Da Emma und Timi in Grün beim Skikurs vom Skiclub Schwarzach ihr bestes gaben, bot sich eine Skitour auf den Pröller ab der Talstation Klinglbach an. Kurzfristig waren noch ein paar Freunde dabei um mit mir über den verschneiten Winterwald auf den Pröllergipfel zu steigen. Zuerst ging es auf der Hasenabfahrt nach oben, bis wir rechts eine Spur fanden, die durch den Wald, teilweise etwas steiler, zur Skipiste Hinterwies und dann Pröllergipfel 1048 m führte. Über den Nordhang, der mittlerweile immer mehr von der Natur zurückerobert wird, sausten wir hinunter, um ein weiteres Mal zum Gipfel aufzusteigen. Die Skipiste nutzten wir dann, um zum Ausgangspunkt abzufahren. Im Pröller Stüberl trafen wir uns dann noch zur gemütlichen Einkehr.

Gallerie:

Skitour mit der Hirnbirn und Emma am Seil auf den Pröller

Tourdatum: 11.01.2022

Tourpartner: Emma und Brigitte

Wetter: dunkel, klar, -7 Grad

Tourbericht: Emma und ich waren wieder auf Abenteuertour. Wir wollten bei Nacht und mit Hirnbirn (= Stirnlampe) den Pröller 1048 m erklimmen. Über die Hasenabfahrt stiegen wir auf. Der Mond begleitete unsere Tour. Brigitte startete etwas verspätet, holte uns aber dann bei Hinterwies ein. Mit Emma am Seil war ich natürlich nicht so schnell, aber ich gab mein bestes. Wer mehr Informationen zum "Papa-Lift" benötigt, findet diese auf meiner Ausrüstungsseite.

Kurz vor der Bergstation Hinterwies bogen wir in den kleinen, versteckten Übergang zum Pröller Nordhang ein um durch eine verschneite Winterlandschaft bis zum Pröllergipfel aufzusteigen. Meine 7-jährige Emma war begeistert von diesem kleinen Abenteuer. Am Gipfel gab es noch einen leckeren Kinderpunsch aus der Thermosflasche, bevor wir über die Piste abfuhren.

Gallerie:

Route auf Strava (GPX als Download möglich)

Skitour auf den Pröller mit Brigitte

Tourdatum: 05.12.2021

Tourpartner: Brigitte

Wetter: bewölkt, 0 Grad

Brigitte und ich starteten an der Talstation und stiegen über die Hasenabfahrt auf. Querten zum Nordhang und weiter zum Gipfel. Lange konnten wir uns dort nicht aufhalten, weil wir unsere Kinder bei der Omi und Opa abholen wollten. Da es leicht zu nieseln begann, sausten wir über die Piste zum Parkplatz zurück.

Trotzdem machte uns die erste Skitour in diesem Winter viel Spaß :-)

Gallerie:

Skitour auf den Pröller mit Emma am Seil mit Klettergurt die Zweite

Tourdatum: 22.01.2021

Tourpartner: Emma und Brigitte + Christoph und Johanna

Wetter: sonnig, 6 Grad

Tourbericht:

Auch heute stiegen wir über die Hasenabfahrt auf. Die flache Piste ist ideal mit Emma am Seil nach oben zu wandern. Wir sind mit ca. 3 m Seil und Klettergurte verbunden. Diesmal war mein Kumpel Christoph mit seiner Tochter dabei. Wir querten auch heute wieder zum Nordhang, um von dort zum Gipfel zu gelangen. Und wie schon gestern gab es wieder einen Kinderglühwein :-) Vom Gipfel fuhren wir zur Piste um dann über die Hasenabfahrt abzufahren.

Fazit:

Da es gestern so schön war und das Wetter ebenfalls mitspielte, stiegen wir heute nochmals mit den Tourenski auf den Pröller. Emmas Freundin mit Papa waren diesmal auch dabei. Vom Pröllergipfel hatten wir einen traumhaften Ausblick auf Arber & Co.

Gallerie:

Route auf Strava (GPX als Download möglich)

Skitour auf den Pröller mit Emma am Seil mit Klettergurt

Tourdatum: 21.01.2021

Tourpartner: Emma und Brigitte

Wetter: sonnig und bewölkt, 2 Grad

Tourbericht:

Der kleinen Maus machte die kleine Skitour riesig Spaß. Die Hasenabfahrt ist ideal mit Emma am Seil aufzusteigen. Wir sind mit ca. 3 m Seil und Klettergurte verbunden. Für mich ein super Training und Emma hatte einen Schlepplift :-) Wir querten noch über den "Abenteuerweg" zum Nordhang, um von dort zum Gipfel zu gelangen. Ganz klar gab es dort einen Kinderglühwein. Vom Gipfel fuhren wir zur Piste um dann über die Hasenabfahrt wieder abzufahren.

Fazit:

Zusammen mit meinen Mädels macht eine Skitour natürlich viel mehr Spaß. Von der Talstation stiegen wir über die Hasenabfahrt mit Querung zum Nordhang bis zum Pröllergipfel auf. Emma hing bei mir am Seil, was perfekt funktionierte.

Gallerie:

Route auf Strava (GPX als Download möglich)

Skitour auf den Pröller mit Brigitte

Tourdatum: 15.12.2013

Tourpartner: Brigitte

Tourbericht:

Brigitte und ich starteten unsere kleine Skitour um 16:30 Uhr am Parkplatz Klinglbach an der Liftstation. Da es schon fast finster war, nahmen wir die Stirnlampen mit. Der Skibetrieb war noch nicht eröffnet, so gingen wir direkt über die Piste hinauf. Es war eine herrliche, kurze Tour (1 Stunde). Kein Mensch war unterwegs und es machte Spaß mit Stirnlampe wieder abzufahren. Im Anschluss besuchten wir noch den Christkindlmarkt in Maibrunn.

Fazit:

Leichte Skitour zum üben !!!

Gallerie:

Skitour auf den Pröller mit Brigitte

Tourdatum: 09.02.2013

Tourpartner: Brigitte

Tourbericht:

Brigitte und ich starteten unsere kleine Skitour am Parkplatz Klingelbach an der Liftstation, zuerst entlang der Hasenabfahrt. Relativ schnell bogen wir nach rechts in den Wald ab. Auf direktem Weg kämpften wir uns nach oben. Teilweise war sogar eine Spitzkehre gefragt. In Hinterwies kehrten wir ein, wo wir uns mit Tom und seiner Familie trafen. Später gingen wir noch auf den Pröllergipfel und fuhren am Nordhang wieder bis Hinterwies ab. Von hier stiegen wir nochmals kurz zur Hasenabfahrt auf und fuhren über diese zurück zum Parkplatz.

Fazit:

Leichte Skitour zum üben !!!

Gallerie:

Skitour auf den Pröller mit Oli

Tourdatum: 31.12.2011

Tourpartner: Oli

Tourbericht:

Kurzfristig fuhren Olli und ich am Silvestersamstag zum Pröller Nordhang. Um halb 10 Uhr starteten wir die Skitour auf der Piste in Richtung Gipfel. Der Skibetrieb war eingestellt, aber die Schneeverhältnisse klasse. Am Ende der Liftstation mussten wir noch durch den Wald und Felsen bis wir dann den Gipfel erreichten. Über den gleichen Weg fuhren wir auch wieder ab.

Fazit:

Leichte Skitour zum üben !!!

Gallerie:

Hier findest du Unterkünfte in Sankt Englmar und Umgebung:

Booking.com

Pröllergipfel

Sankt Englmar ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen Das gleichnamige Pfarrdorf ist Sitz der Gemeindeverwaltung. Der staatlich anerkannte Luftkurort ist auch ein bekanntes Wintersportgebiet.

Geschichte Sankt Englmar: Der Name des Ortes geht der Überlieferung nach auf den Einsiedler Engelmarus zurück, der 1060 im Lüftlhof bei Passau geboren und nach einer Ausbildung beim Bischof eine Einsiedelei donauaufwärts errichtete. Er war sehr beliebt bei der Bevölkerung und wurde als Heiler der Tiere geschätzt. Wohl wegen seiner Beliebtheit wurde er im Winter des Jahres 1100 von seinem ihn neidenden „Gefährten“ erschlagen und im Schnee begraben. Erst zu Pfingsten fand ein Priester namens „Ruodbertus“ den Toten, der noch immer leuchtend und frisch ausgesehen habe. Er ließ ihn zu Tal bringen und bestatten. Über seiner Grabstelle wurde 1131 eine „steinerne Kirche“ erbaut. Erst später wurde die Talschaft besiedelt und der „Ort Sankt Englmar“ entstand. 1188 wurde Engelmarus seliggesprochen, und nach Errichtung einer Pfarrei 1296 entwickelte sich Sankt Englmar zum Wallfahrtsort. Bis heute wird der Brauch des Englmari-Suchens am Pfingstmontag gepflegt.

Quelle Wikipedia

Unterhalb des Pröllers an der Ostseite befindet sich der Gasthof Hochpröller und etwas nördlicher der Berggasthof Hinterwies.

An der Westseite des Pröllers befindet sich das bewirtschaftete Prellerhaus.

In Sankt Englmar befinden sich mehrere Gasthäuser, die ebenfalls zur Einkehr einladen.

Am Parkplatz bzw. an der Talstation Klinglbach befindet sich das Pröllerstüberl.

Meine Wanderführer:

Die perfekte Packliste für eine Pistenskitour ohne Lawinengefahr:

Auch für eine Pistenskitour benötigt man eine Packliste für Ausrüstung. Pistenskitouren sind in der Regel lawinentechnisch völlig ungefährlich, natürlich auch Skitouren in meiner Heimat, dem Bayerischen Wald. Sicherlich gibt es aber auch in den Alpen viele Möglichkeiten einer Skitour ohne Lawinengefahr. Klar muss man sich auf der Piste wie auch im Wald an Regeln halten, wie z.B. auf der Piste so weit am Rand wie möglich aufsteigen, damit man mit keinem entgegenkommenden Skifahrer kollidiert, nur an übersichtlichen Stellen und mit genügend Abstand zueinander queren, markierte Aufstiegsruten benützen, sich sichtbar machen, der Sperre einer Piste Folge leisten und ausgewiesene Parkplätze benützen. Im Wald hat man die Ruhezonen der Wildtiere zu respektieren, sich auf festgelegten Routen zu bewegen, nicht durch Wälder mit Jungwuchsflächen abfahren, den Zeitpunkt zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang wählen und den Lärmpegel niedrig halten. Wenn man diese wenigen Regeln beachtet, hat man auf jeder Skitour viel Spaß, Freude und sportliche Bewegung in der freien Natur. Wir sind im Bayerischen Wald und auch in den Alpen auf einfachen, wie auch schwierigen Skitouren unterwegs. Damit auch ihr Freude auf Pistenskitouren habt und nichts entscheidendes vergesst, habe ich eine Ausrüstungsliste bzw. Packliste für "Skitouren auf der Piste ohne Lawinengefahr" erstellt.

Auf Pinterest merken:

Schreibe einen Kommentar

Markus Winklmeier

Ein reiseverrückter Familienvater, Naturliebhaber, Ultratrailläufer, Triathlet, Bergsteiger, Globetrotter und alles was nicht mit Langweile zu tun hat. In meinem Family, Adventure & Outdoor Blog findest du viele Reiseinspirationen, Bergsteigergeschichten, spannende Wettkampfberichte und natürlich unzählige Outdoor Abenteuer mit Kindern. Tauch ein in die Welt der Winkls. Hier findest du mehr über uns. Klar freue ich mich auch über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Emma`s Gipfelbuch:

Timi`s Gipfelbuch:

Booking.com

Winkls Packlisten:

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art. Auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

---Lesestoff---

Powered by All-Inkl.com

Wildspitze 3770 m

Besucherzähler