Wanderung im Matscher Tal zur Oberetteshütte 2670 m:

Der Wanderparkplatz knapp unter dem Glieshof auf 1824 m war unser Ausgangspunkt. Talort ist Matsch, das auf 1576 m liegt.
Es war eisig kalt und auch die Sonne kam noch nicht ins Tal, was sich später aber gewaltig ändern wird.

>>> Hier gehts zur Homepage der Oberetteshütte

Wir wanderten vom Parkplatz rechts des Saldurbaches auf einem Fahrweg entlang bis wir auf der rechten Seite des Baches die Matscheralm sehen. Weiter gingen wir auf der rechten Bachseite talein bis zur Materialseilbahn der Oberettes Hütte. Die Aussicht auf die umliegenden, schneebedeckten Dreitausender war einfach herrlich.

An der Materialseilbahn auf einem breiten Steig in Serpentinen gelangten wir aufwärts zur bereits sichtbaren Oberetteshütte auf 2670 m. Die Sonne schien herrlich und meinte es gut mit uns. Der Steig war teilweise nicht ersichtlich, da schon einiges an Schnee lag. Es ging steil nach oben und im tiefen Schnee ging es nur mühsam voran.

Endlich erreichten wir die leider schon geschlossene Hütte. Wir machten erst einmal Brotzeit, bevor wir uns gemütlich in die Sonne legten. Nach einer einstündigen Rast machten wir uns an den Abstieg. Der Weg zweigt oberhalb der Hütte links ab und in Serpentinen ging es wieder talabwärts. Teilweise gab es ein paar kleinere Kletterpassagen, die nur durch den Schnee und Matsch etwas erschwert wurden.

Nach ca. 1 Stunde erreichten wir wieder das Tal. Am Saldurbach entlang wanderten wir wieder Richtung Ausgangspunkt. Am Glieshof stärkten wir uns noch mit einer Radler, bevor wir wieder nach Laatsch zurück fuhren.
Aufstieg zur Hütte: ca. 2 1/2 Stunden
Abstieg ins Tal: ca. 1 Stunde
zurück zum Parkplatz: ca. 1 Stunde

Fazit: Herrliche Wanderung in einer atemberaubender, schneebedeckten Hochgebirgskulisse.

Markus Winklmeier

Ein reiseverrückter Familienvater, Naturliebhaber, Ultratrailläufer, Triathlet, Bergsteiger, Globetrotter und alles was nicht mit Langweile zu tun hat. In meinem Family, Adventure & Outdoor Blog findest du viele Reiseinspirationen, Bergsteigergeschichten, spannende Wettkampfberichte und natürlich unzählige Outdoor Abenteuer mit Kindern. Tauch ein in die Welt der Winkls. Hier findest du mehr über uns. Klar freue ich mich auch über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Emma`s Gipfelbuch:

Timi`s Gipfelbuch:

Winkls Packlisten:

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art, auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

---Lesestoff---

Powered by All-Inkl.com

Wildspitze 3770 m

Besucherzähler