Kletter- und Familiencamp Jura Alpin in Hirschbach

Touren: Höhenglücksklettersteig und Kanufahrt auf der Pegnitz

Abenteuertage mit dem Alpenverein Straubing

Das Kletter- und Familiencamp wird ja schon seit vielen Jahren beim DAV Straubing angeboten. Wir waren im letzten Jahr zum ersten Mal dabei und hellauf begeistert. Viel Action für die Kinder und Erwachsenen, somit genau nach unserem Geschmack. Ganz klar wollten wir auch in diesem Jahr wieder dabei sein, um den Höhenglücksteig zu bezwingen und an der abenteuerlichen Kanufahrt auf der Pegnitz teilnehmen zu dürfen...

Tourdatum: 16-19-06.2022 / Wetter: 4 Tage Sonne, 25-32 Grad

Übernachtungen: Erlebniscenter Jura-Alpin

Gebiet: Franken- / Oberpfälzer Jura - Hirschbach

Tourpartner: Brigitte, Emma, Timi und ca. 25 DAV Straubing Mitglieder

Dienstag,19. Juni 2022 von Winklmeier Markus

*Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Ankunft im Jura Alpin und Zustieg zum Höhenglücksteig

Das Kletter- und Familiencamp wird ja schon seit vielen Jahren beim DAV Straubing angeboten. Wir waren im letzten Jahr zum ersten Mal dabei und hellauf begeistert. Viel Action für die Kinder und Erwachsenen, somit genau nach unserem Geschmack. Ganz klar wollten wir auch in diesem Jahr wieder teilnehmen. Gleich nach der Ankunft bei Manfred unserem Hüttenwirt im Jura Alpin Center marschierten wir alle zum Höhenglücksteig.

Es gab einige kleine und große Klettersteig-Ersttäter. Die Jüngsten, die sich tapfer durch den Bambini Steig kämpften, waren erst 4 Jahre alt. Der Höhenglücksteig ist perfekt für alle Leistungsklassen, da schwierige Stellen (D-E) umgangen werden können.

  • Timi gefällt es im Jura Alpin
  • Zustieg zum Höhenglücksteig
  • Das Wetter meinte es gut mit uns
  • Im Bambini Steig
  • Emma im Höhenglücksteig an einer C-Stelle
Bambini Steig und Höhenglück Klettersteig

Als wir am Höhenglück Klettersteig angekommen waren mussten erst die kleinen Kletterer ausgerüstet werden. Die größeren und erfahrenen Kinder stiegen gleich in den Klettersteig ein, nach dem sie die Klettersteigausrüstung angezogen hatten. Wir ließen uns Zeit und statteten erst nach einer Brotzeit unsere zwei Mäuse mit dem Kinderklettergurt aus. Zum Üben ist der Via Ferrata Bambini perfekt. Emma ist ja schon ein alter Hase im "Klettersteig-Gehen" und sauste mit Brigitte durch den Bambini-Steig um auch gleich den richtigen Höhenglücksteig in Angriff zu nehmen.

Timi kämpfte sich mit mir durch den Bambini Steig. Sein erster Klettersteig mit 4 Jahren. Da kann der kleine Zwerg schon stolz sein. Brigitte und Emma stiegen nach der Hälfte des ersten Teiles aus dem Steig und ich startete dann mit Emma, Christoph und seinem 10-jährigen Sohn nochmals an gleicher Stelle. Wir durchstiegen den 1. und 2. Teil ohne die D und E Stellen. Die beiden Kinder sind ja schon richtige Kletterer und kletterten souverän durch die Felsen.

Am Abend gingen wir noch in einen Biergarten um die Energiespeicher mit einem "Schäufele" aufzufüllen.

Kanufahrt auf der Pegnitz

Am zweiten Tag war Kanufahren auf der Pegnitz angesagt. Auch hier hatten die kleinen, wie auch großen Abenteurer riesig Spaß. Vom Wasser aus, gibt es viel zu entdecken: kleine Schlangen, Enten, Fische und Frösche. Auch die ein oder andere Mini-Stromschnelle sorgte für Spannung. Damit es sicher nicht langweilig wurde, mussten viele kleinere Hindernisse, wie Äste, umgefallene Bäume und seichte Stellen umfahren werden. Insgesamt waren wir 13 Kilometer unterwegs. Auch die wohlverdiente Einkehr zur Mittagszeit gehörte dazu. Zeitgleich war eine weitere Gruppe klettern im Klettergebiet „Schwarzbrennerei“.

Manfred der Chef des Jura Alpin Centers rüstete uns mit Schwimmwesten, Paddeln und wasserdichten Tonnen für Ersatzkleidung aus. Die Kanus fuhr er dann nach Rupprechtstegen, wo wir uns dann trafen.

Start der Tour: Rupprechtstegen

Ziel der Tour: Eschenbach

Länge der Tour: 13,3 km

Tourdauer: ca. 3 1/2 Stunden

Mittagspause: Beim Pechwirt in Artelshofen

Am Ziel hatten wir ein Auto deponiert, somit konnten wir die restlichen Autos vom Startpunkt abholen.

  • Wir sind bereit in Rupprechtstegen
  • Wo ist die Pegnitz
  • Beim Pechwirt
  • Woife und Family in Action
  • Die Winkls in Action
  • Ein Pause zum Füße abkühlen
  • Streckenplan

Hier findest du Unterkünfte in der Umgebung:

Booking.com

Klettersteigset von Edelrid auch für Kinder ab 40 kg geeignet:

Hochseilgarten und Höhenglücksteig die Zweite

Am Samstag stieg das Thermometer auf über 30 Grad. Trotzdem war der Tatendrang ungebrochen. Mit den ganz kleinen Kletterern waren wir im Hochseilgarten oberhalb des Alpin Centers, während manche nochmals den Höhenglücksteig unsicher machten und wieder eine andere Gruppe im Klettergebiet „Steinberg“ sein Unwesen trieb. Die meisten genossen am späten Nachmittag im Terrassenfreibad Hirschbach die wohlverdiente Abkühlung. Am letzten Tag mussten schon viele am Vormittag abreisen, wie auch wir, aber ein paar unermüdliche Kletterer kämpften sich noch durch die Routen der „Hartensteiner Wand“. Nicht zu vergessen waren auch die gemütlichen Abende in der Alpenvereins Gemeinschaft. Leckeres Essen und Bergsteigergeschichten gab es im Golden Hirschen, in der Pizzeria Toni und bei unserem lustigen Grillabend im Alpin Center.

Fazit: Als Fazit gibt es ein fettes Dankeschön an Tom, der alles perfekt organisiert hatte und sicherlich freut sich jeder auf weitere Abenteuer im Jura Alpin Center mit dem DAV Straubing im nächsten Jahr…

Die perfekte Packliste zum Wandern (Tagestour):

Du würdest gerne Wandern gehen? Traumhafte und abwechslungsreiche Wanderwege gibt es schließlich unzählige. Sicherlich auch in deiner näheren Umgebung. Somit steht für eine einfache oder auch anspruchsvolle Wanderung nichts im Wege. Für eine Tagestour gibt es einige Dinge, die du im Rucksack dabeihaben solltest. Das Wetter kann sich in den Bergen schnell ändern und dafür sollte man gewappnet sein. Ein Tipp von mir: Nimm so wenig wie möglich mit, aber so viel wie nötig. Damit auch ihr Freude am Wandern habt und nichts Wichtiges an Ausrüstung vergesst, findet ihr auf dieser Seite meine "Wandern - Tagestour" Packliste.

Auf Pinterest merken:

Schreibe einen Kommentar

Markus Winklmeier

Ein reiseverrückter Familienvater, Naturliebhaber, Ultratrailläufer, Triathlet, Bergsteiger, Globetrotter und alles was nicht mit Langweile zu tun hat. In meinem Family, Adventure & Outdoor Blog findest du viele Reiseinspirationen, Bergsteigergeschichten, spannende Wettkampfberichte und natürlich unzählige Outdoor Abenteuer mit Kindern. Tauch ein in die Welt der Winkls. Hier findest du mehr über uns. Klar freue ich mich auch über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Emma`s Gipfelbuch:

Timi`s Gipfelbuch:

Booking.com

Winkls Packlisten:

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art. Auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

---Lesestoff---

Powered by All-Inkl.com

Wildspitze 3770 m

Besucherzähler