---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tourberichte:

Teaserbild

Auf 17 Tage traumhaftes Herbstwetter mit viel Sonne und keinem Regen konnten wir zurückblicken. Ich war mega Stolz den 120 Kilometer 7300 Höhenmeter Lago d`Orta Ultratraillauf in meine Vita schreiben zu können, auch wenn es ein harter und langer Kampf war. Auf jeden Fall habe ich jetzt die Quali für den Mont Blanc Ultra im nächsten Jahr in der Tasche :-) Unser weiterer Familienurlaub zu Dritt am Lago d`Orta und Lazise am Gardasee machte richtig viel Spaß. Und Action war dann angesagt, als unsere Freunde die Tichys anreisten und wir zusammen eine Wohnung in Riva del Garda bezogen. Es wurde uns nicht langweillig. Wir gingen viel zum Wandern (Monte Brione, Monte Baldo, Ponale), waren an Halloween im Gardaland bei den Hexen und Monstern und Christoph und ich absolvierten ein kleines Trainingslager mit knapp 30 Trainingsstunden auf dem MTB, per Traillauf, Kraxnwanderungen und Klettersteig. Wir 7 (fast 8) hatten riesig Spaß zusammen und der kurzweillige Urlaub ging viel zu schnell zu Ende. Aber nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub...

Mehr Infos
Teaserbild

30.09 bis 03.10: - Samstag: Märchenpark Wolfratshausen - Sonntag: Relax & Trailrun Rifflsee 2232 m - Montag: Kraxnwanderung Rifflsee 2232 m - Dienstag: Fahrt nach Grassau und Heimreise - Das Pitztal ist sicher eine Reise wert. Hier könnte man es natürlich länger aushalten. Die Berge mit den vielen Dreitausendern sind ein Traum. Wanderrouten gibt es ohne Ende. Das 4 Sterne Hotel Sportalm war super und erste Klasse, aber mit Kinder vielleicht nicht das ideale Ziel. Das Essen könnte nicht besser sein und der Wellnessbereich war klasse, aber das Klientel war für mich etwas zu schnöselig und somit fühlte ich mich da nicht so ganz wohl...

Mehr Infos
Teaserbild

Super schöne Hüttentage mit Lobbes und Scheifls. Das schreit nach Wiederholung. Emma und Johannes verstanden sich super und das Spitzenteam Martin und Winkl ballerten sich durch die Berge so das der Rauch davon ging :-) Dankeschön an die Lobbes die uns eingeladen hatten, mit auf die Hütte zu kommen. 8 Stunden Trailrun (Mosermandl 2680m), 3 Stunden MTB und 3 Stunden Wandern konnte ich auf 3 Tage verbuchen :-)...

Mehr Infos
Teaserbild

Trotz der etwas langen Heimreise, war es wieder einmal ein gelungener Kurztrip. Emma erzählte uns noch beim Schlafen gehen, das sie wieder in den Urlaub an den Gardasee will :-) So viele Spielplatzbesuche innerhalb 5 Tagen hatte sie wohl noch nie erlebt :-). Somit sind Papa und Mama begeistert, im Urlaub alles richtig gemacht zu haben... Aber auch die Kombination aus Familienurlaub, Sporturlaub, herrlicher Gegend in die man sich verlieben könnte und MTB Tour mit dem Alpenverein Straubing trug zum perfekten Kurztrip bei :-)

Mehr Infos
Teaserbild

Relax, Wandern und Ultratrail Lamer Winkel von 26. bis 29.05.2016 im Hotel "Zum Hirschen" in Lam mit Brigitte und Emma - Wanderung auf den Kleinen und Großen Osser - Wildpark Lohberg + Faulenzen :-) - Lamer Winkel Ultratrail - Platz 35 Gesamt Platz 10 AK in 6:38:51 dank der super Unterstützung durch meine Mädels :-)

Mehr Infos
Teaserbild

von 15. bis 16.04.2016 mit den Tichys (Christoph, Kathrin und Johanna) Freitag: - MTB Tour von Zuhause über den Rauhen Kulm (1020m) zur Hütte - Gemütlicher Hüttenabend - Samstag: - Morgentraillauf auf den Burgstein (833m) - Wanderung um und auf den Burgstein (833m) - MTB Tour über den Hirschenstein (1095m) nach Hause

Mehr Infos
Teaserbild

vom 24.03 bis 28.03.2016 - 1.Tag: Sightseeing Trento + Riva del Garda - 2.Tag: Spielplatz + MTB Ponale (750 Hm) - 3.Tag: MTB Macarie (1250 Hm) - 4.Tag: MTB um Arco (300 Hm) + Koppellauf (4er Schnitt) + Bummel durch Arco - 5.Tag: Heimfahrt über den Brenner

Mehr Infos
Teaserbild

An diesem Wochenende machten wir es uns am Spitzingsee in einer Selbstversorgerhütte mit den Tichy`s bequem. Das Spätherbstwetter war traumhaft. Christoph und ich legten 2 Berglaufeinheiten ein. Am Freitag einen Nachtlauf auf den Jägerkamp mit seinen 1746 m und am Sonntag ging es lauftechnisch über Trails auf den Taubenstein (1692 m). Von dort liefen wir wieder in eine Senke und dann weiter auf den Rauhkopf (1689 m). Weil es noch nicht reichte liefen wir wieder begab bis wir den nächsten Berg fanden, die Aiplspitz (1759 m). Am Samstag wanderten wir mit unseren Mädels auf die Rotwand und kehrten in der Rotwandhütte ein. Aber auch der gemütliche Teil am Abend in unserer Hütte kam nicht zu kurz...

Mehr Infos
Teaserbild

Mit dem Alpenverein Straubing fuhren Hans und ich für 5 Tage an den Gardasee. Klettern und Mountainbiken war angesagt. Vier MTB Touren führten uns zum Monte Altissimo, Passo Guil und Monte Bianina. In Nago versuchten wir unsere Kletterkenntnisse aufzufrischen . Die Abende ließen wir und die anderen 20 Alpenvereinsmitglieder mit Wein und lustigen Berggeschichten ausklingen...

Mehr Infos
Teaserbild

Von Donnerstag bis Sonntag genehmigten wir uns mal wieder einen kleinen Kurztrip, der nicht kontrastreicher sein konnte sein konnte. Am Donnerstag kämpften wir uns bei Sonnenschein durch den Klammlklettersteig am Wilden Kaiser bei herrlichstem Sonnenschein. Am Nachmittag fuhren wir nach Erpfendorf, wo wir im 5 Sterne Wellnesshotel "Lärchenhof" eincheckten. Gleichzeitig waren auch Brigittes Eltern im Nobelhotel. Der Wellnessbereich war gigantisch, nur das Publikum passt so ganz und gar nicht zu mir. Nur lauter feine "Schnösel". Dafür hatten Brigitte, ihre Eltern und ich viel Spaß beim mega wahnsins Abendessen. Hausgemachte Pralinen, leckeres 7 Gänge Menü....

Mehr Infos
Teaserbild

Wir fuhren Samstag um 8 Uhr in Schwarzach Richtung München und dann über den Brenner an Bozen vorbei zum Gardasee. An der Westküste Richtung Süden, bis wir zur Abzweigung Tignale kamen. Dort gingen Serpentinen abenteuerlich, steil nach oben. Wir waren 6 Tage am Gardasee und die nutzten wir auch aus. Wir fuhren nach Venedig, Verona, gingen in den Freizeitpark Gardaland, Fuhren Mountainbike, waren auf Canyoningtour, machten 2 Klettersteige, eine kleine Rundfahrt, waren am Tremalzopass, besichtigten Limone und Tremosine aber auch für ein paar Minuten am Pool war noch Zeit. Hier gelangt ihr zum genauen Bericht ...

Mehr Infos
Teaserbild

5 Tage am Walchsee im 4 Sterne Seehotel Brunner von 14. bis 18. Februar 2009: Wir wanderten mit den Schneeschuhen zur Priener Hütte, fuhren mit den Ski am Wilden Kaiser und in St. Johann. Wir machten einen Stadtbummel in Kufstein und wurden eingeschneit. Hier gelangt ihr zum genauen Bericht...

Mehr Infos

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Google