Touren: Wandern, am Königssee und zum Straubinger Haus

Brigittes Papa war auf Kur in Bad Reichenhall und da bot sich am Freitag ein Kurztrip nach Grassau (50 km nach Bad Reichenhall) an, um den Opa zu besuchen und am Sonntag bis Montag mit der Familiengruppe des Alpenvereins zum Straubinger Haus und Fellhorn ab dem Parkplatz Waidring (40 km ab Grassau) zu wandern. Ich fuhr noch mit dem Rennrad von Grassau an den Königssee und lief anschließend 700 Hm auf den Grünstein, währenddessen Brigitte mit ihrer Familie einen Schiffsausflug am Königssee unternahmen...

Datum: 28-30.07.2023 Grassau + 30-31.07.2023 Straubinger Haus

Gipfel: Grünstein 1304 m, Fellhorn 1764 m, Eggenalmkogel 1686 m

Weitere Aktivitäten: Schifffahrt am Königssee, Rennradtour Grassau - Königssee

Tourpartner: Brigitte, Emma und Timi, Opa, Oma, Maria, Franzi und Resi

Wetter: Sonne, Regen, Wolken 15-25 Grad

Gebiet: Chiemgauer Alpen

Übernachtung: Ferienwohnung meiner Eltern in Grassau / Straubinger Haus

Sonntag, 06.August 2023 von Winklmeier Markus

1. Freitag: Fahrt nach Bad Reichenhall & Rennrad ab Siegsdorf nach Grassau

Wir fuhren Mittag nach der Arbeit in Richtung Bad Reichenhall. Leider standen wir immer wieder im Stau. Ich entschied mich, mit dem Rennrad ab Siegsdorf nach Grassau zu radeln, während Brigitte mit den Kindern ihren Papa in Bad Reichenhall besuchte. Nach 1 1/2 Stunden und 40 Kilometern erreichte ich die Ferienwohnung meiner Eltern. In Grassau bezog ich die Ferienwohnung und duschte mich, bevor ich zur Pizzeria am Tennisplatz marschierte.

Hier traf ich mich mit meinem Kumpel Matze und seiner Freundin im Biergarten. Brigitte kam dann etwas später mit ihrer Mama, Schwester und den Kindern nach. Die Mäuse spielten die meiste Zeit am Spielplatz in der Nähe der Pizzeria. Wir unterhielten uns bis die Sonne unterging und fielen dann müde in die Federn.

2. Samstag: Mit dem Rennrad an den Königssee

Für diesen Tag stand eine längere sportliche Einheit auf dem Programm und Brigitte fuhr zeitgleich mit den Kindern, ihrer Schwester, ihrer Mama wieder nach Bad Reichenhall um ihren Papa vom Kurhotel abzuholen und mit allen einen Ausflug an den Königssee zu machen. Also wollte ich natürlich nicht den ganzen Tag meine Familie allein lassen und fuhr deshalb mit dem Rennrad von Grassau über Piding, Bad Reichenhall, Berchtesgaden ebenfalls an den Königssee. Obwohl für den gesamten Tag immer wieder Schauer angesagt waren, schaffte ich es trotzdem dem Regen auszukommen :-)

Nach insgesamt 80 Kilometern und 1000 Höhenmetern kam ich dann bei herrlichem Sonnenschein am frühen Nachmittag am Königssee an. Die bergige Strecke ist zwar landschaftlich traumhaft, aber mit dem Rennrad macht es auf den vielbefahrenen Straßen eher weniger Spaß.

2.1 Trailrun auf den Grünstein

Der Königssee war von Touristen, vor allem aus dem Ausland, restlos überlaufen. Bei dem ganzen Gedränge fühlte ich mich nicht wohl. Ich bin kein großer Fan von Menschenaufläufen in den Bergen. Da Brigitte & Co. mit dem Schiff am anderen Ende des Königssees waren, brauchte ich noch für 1 1/2 Stunden einen Zeitvertreib.

Da ich mich in der Gegend auskenne, fand ich auch gleich ein lohnendes Ziel, der Grünstein mit seinen 1304 m, somit 700 Höhenmeter mehr als der Königssee. Das sollte doch locker rauf und runter in 1 1/2 h zu schaffen sein :-)

Ich aß noch eine Tafel Schokolade und trank eine Cola, damit auch der Energiespeicher nach der Radtour wieder einigermaßen aufgefüllt war. Ich sperrte mein Rennrad an einen Masten, packte den Radrucksack so eng es ging und lief los. Das Shirt kam auch in den Rucksack, da ich etwas spärlich mit Wechselwäsche ausgerüstet war.

In engen und vor allem steilen Serpentinen sauste ich den steinigen Pfad nach oben. Nach 47 Minuten, knapp 4 Kilometern und 700 Höhenmetern stand ich dann auch schon auf dem Gipfel des Grünsteins. Die Aussicht auf Watzmann, Jenner, Göll u.s.w. war genial und ich war weit entfernt vom Touristentrubel. Auf dem gleichen Weg rannte ich wieder nach unten und genau als das Schiff mit Brigitte und ihrer Familie am Königssee anlegte, stand ich auch schon wieder dort.

2.2 Schifffahrt

Brigitte unternahm mit ihrer Familie, während meiner Radtour und kurzem Trailrun auf den Grünstein, eine Schifffahrt am Königssee. Sie fuhren als erstes nach St. Bartholomä, von dort weiter nach Salet. Hier spazierten sie noch bis zur Saletalm.

Zurück am Königssee gingen wir gemeinsam an eine kleine Badestelle und die Kinder und ich sprangen in den eisigen See, der mit dem Schmelzwasser der letzten Schneereste des Watzmanns gespeist wird.

Am Abend gingen wir alle zusammen in ein Restaurant in der Nähe von Grassau zum Essen.

3. Sonntagvormittag - Spielplatz und Fahrt nach Waidring

Am Sonntagvormittag packten wir alles zusammen, Brigitte war noch mit den Kindern am Spielplatz und dann konnte es auch schon in Richtung Steinplatte in Österreich losgehen.

Winkls Wanderführer & Empfehlungen:


4. Wanderung mit dem Alpenverein zum Straubinger Haus und Fellhorn

Da wir in diesem Jahr wegen Terminüberschneidung nicht am Sonnwendfeuer im Juni teilnehmen konnte, freute es uns umso mehr, das es eine weitere Alpenvereinstour zum Straubinger Haus geben würde. Wir trafen uns am Sonntagmittag mit sage und schreibe 38 Mitgliedern (19 Kinder) des Alpenverein Straubing am Wanderparkplatz Steinplatte. Pünktlich zur Wanderung hörte es auch zu regnen auf.

Nach einer kleinen Brotzeit stimmte unser Organisator Tom die Gruppe auf die bevorstehende Wanderung ein. Zuerst ging es einen kleinen Pfad bis zu einem Forstweg nach oben. Dieser führt bis zu den Durchkaseralmen. Die Almhütten sind alle in privater Hand und leider unbewirtschaftet. Auf kleinen Trails läuft die Panorama Tour vorbei an Latschen, kleinen Tümpeln mit Bergmolchen und Kuhweiden. Nach einer guten Stunde Wanderzeit sieht man zum ersten Mal das Fellhorn vor sich. Natürlich legten wir die ein oder andere kurze Rast ein, um die Energiespeicher mit Semmeln, Obst und Süßem aufzufüllen...

4. Die perfekte Packliste für eine Wanderung

Du würdest gerne Wandern gehen? Traumhafte und abwechslungsreiche Wanderwege gibt es schließlich unzählige. Sicherlich auch in deiner näheren Umgebung. Somit steht für eine einfache oder auch anspruchsvolle Wanderung nichts im Wege. Für eine Tagestour gibt es einige Dinge, die du im Rucksack dabeihaben solltest. Das Wetter kann sich in den Bergen schnell ändern und dafür sollte man gewappnet sein. Ein Tipp von mir: Nimm so wenig wie möglich mit, aber so viel wie nötig. Damit auch ihr Freude am Wandern habt und nichts Wichtiges an Ausrüstung vergesst, findet ihr auf dieser Seite meine "Wandern - Tagestour" Packliste.

7. Unterkünfte in Grassau

Booking.com

Auf Pinterest merken:

*Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Was ist Winklworld?

Ein Family, Adventure, Outdoor & Reiseblog. Tauch ein in die abenteuerliche Welt der Winkls. Erfahre mehr über uns und wir freuen uns sehr über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Winkls Packlisten

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art. Auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

Winklworld - Die Ferienwohnungen in Sankt Englmar

Unsere 2022 renovierte 55 m² Ferienwohnung Winklworld 1 im wunderschönen Bayerischen Wald in Sankt Englmar bietet Platz für bis zu 6 Personen. Auch ein schönes Hallenbad steht den Gästen kostenlos zur Verfügung.

News - Die 2. Ferienwohnung

Die gemütliche, ebenfalls neu renovierte 33 m² Ferienwohnung Winklworld 2 für 4 Personen im Predigtstuhl Resort ist seit Ende 2023 für euch buchbar...

Winkls neueste Errungenschaften

Emma`s Gipfelbuch

Timi`s Gipfelbuch

Winkl in der Presse

Seewolf Gangerl & Winkl


Philipp Reiter & Winkl

Winklworlds Provider

Zeitungsbericht Ultra Trail Mont Blanc als PDF

03.09.2023

News on Facebook

Direkt-Navigation öffnen oder schließen

Wir verwenden Cookies um Winklworld-Outdoor zu optimieren und dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklärst du dich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, findest du in unserer Cookie-Einwilligung.