Drei Tausender Wanderung auf Predigtstuhl, Hochberg, Knogl im Bayerischen Wald

Winklmeier Markus Sonntag, 14. November 2021 von Winklmeier Markus

Tour: Start Wanderparkplatz Predigtstuhl - Gipfel - Hochberg - Knogl - Parkplatz

Schöne Familienwanderung auf 3 Hausberge von Sankt Englmar

Wo bekommt man schon 3 Tausender Gipfel in einer Wanderung so einfach präsentiert. Perfekt für eine spannende Tour mit Kinder. Am Predigtstuhlgipfel 1024 m gibt es schöne Kraxelfelsen, ebenso am nahegelegenen Hochberg (1025 m). Vom Knogl 1056 m hat man eine herrliche Aussicht, bei klarem Wetter bis in die Alpen. Teilweise wandert man auf einem Naturlehrpfad und wenn man den richtigen Weg kennt, kommt man an der verfallenen Hütte vom 2016 verstorbenen Knogl-Toni vorbei...

Gipfel: Predigtstuhl 1024 m, Hochberg 1025 m, Knogl 1056 m

Einkehrmöglichkeit: Verschiedene Einkehrmöglichkeiten in der Nähe des Wanderparkplatzes und in Sankt Englmar

Gebiet: Bayerischer Wald / Tour: Wanderung

Höhenmeter: 187 Hm / Kilometer: 5,7 km

Aufstieg Predigtstuhl: 35 min Hochberg: 10 min Knogl: 20 min Abstieg: 30 min Tourdauer: 1h 35 min

Schwierigkeit: leicht

Ausrüstung: Wanderausrüstung, Getränke, Brotzeit

*Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Informationen zur Tour - 3 Tausender: Predigtstuhl, Hochberg & Knogl

Vom Wanderparkplatz Predigtstuhl folgt man dem Forstweg nach oben bis zu einer Abzweigung. Hier findet man das Hinweisschild Kletterwald. Hier geht es nach rechts, direkt vorbei am Kletterwald, bis zum Abzweiger 6 "Rundweg Predigtstuhl". Ein kleiner Pfad schlängelt sich nach oben.

Man kommt an Balancierseile vorbei, die zwischen Bäumen knapp über dem Boden gespannt sind. Kinder sind sicherlich begeistert hier ihre Fertigkeiten zu testen. Gleichzeitig wandert man auf einem Naturlehrpfad, wo auf Schildern verschiedene Pflanzen und Tiere, wie der Schwarze Holunder oder Rote Waldameise näher gebracht werden.

Hier zweigt man zum Predigtstuhl ab

Nach einer knappen halben Stunde Aufstieg, führt ein weiterer kleiner Pfad nach links zum Predigtstuhl 1024 m. Nur ca. 100 m nach einem kleinen Unterstand befindet sich der Predigtstuhlgipfel auf einer sonnigen Freifläche. Hier findet man Brotzeitbänke, ein schönes Gipfelkreuz und ein Gipfelfelsen der zum Kraxeln einlädt. Bei Nässe ist Vorsicht geboten, da der moosbewachsene Felsen sehr rutschig wird.

Natürlich bietet sich eine kleine Rast auf dem schönen Gipfel im Bayerischen Wald an, aber zwei weitere Tausender warten noch. Ein Stück geht man auf gleichem Weg zurück, bis links ein Abzweiger zum Hochberg kommt. Nach nur 10 Minuten kann man auch schon den zweiten Gipfelsieg verbuchen. Der Hochberg mit seinen 1025 m bietet keine Aussicht, aber dafür einen schönen Gipfelfelsen mit kleinem Gipfelkreuz auf einer kleinen Lichtung.

Auch hier macht das Klettern auf den Felsen viel Spaß.

Der Hochberg bietet Kraxelmöglichkeiten für die Kinder

Der teilweise matschige Wanderweg führt weiter in Richtung Hirschenstein, Ödwies und Knogl. Nach ein paar Minuten erreicht man eine Kreuzung, an der Sprungmarken aufgebaut sind. Hier kann sich jeder im Weitsprung versuchen. Kommst du so weit wie ein Hase oder sogar Reh?

Tipp von den Winkls: Für kurze Wanderungen reicht ein Ultraleichtrucksack um Brotzeit und Wechselkleidung zu verstauen.

Wie weit kannst du springen?

An der Kreuzung befindet sich ein der Wegweiser zum Knogl Gipfel. Der Wanderweg ist Teil des Goldsteigs (Der Goldsteig ist ein Prädikatswanderweg zwischen Marktredwitz und Passau und verläuft durch Oberpfälzer- und Bayerischen Wald. Er wurde im September 2007 eröffnet. Benutzt werden die Routen der bereits bestehenden Fernwanderwege Burgenweg, Oberpfalzweg, E6 und E8. Durch eine optimierte Streckenführung und Beschilderung erfüllt der Goldsteig alle Kriterien eines Prädikatswanderweges.)

Man überquert den Forstweg und folgt dem kleinen Goldsteig Pfad. Dieser macht nach ein paar Metern ein kleine Kurve nach rechts. Auf diesem gelangt man auf kürzestem Weg zum Knogl Gipfel. Wir aber gehen geradeaus auf einem kleinen Trampelpfad weiter. Ein kurzer Abstecher der sich lohnt. Man wandert auf den Spuren von Anton Maier, bekannt als Knogl Toni, der 24 Jahre lang in einer selbstgebauten Holzhütte hauste. Leider verstarb der Aussteiger im Alter von 72 Jahren 2016.

Der Trampelpfad zweigt nach ca. 200 m nach rechts oben ab und man gelangt zur halbverfallenen Hütte des Knogl Tonis. In dieser ist er auch verstorben. Hinter der Hütte wird der Pfad noch schmäler, aber man kommt nach wenigen Metern wieder auf den Wanderweg zum Knogl.

Die verfallene Hütte des Knogl Tonis

Nun sind es nur noch ein paar Minuten zum Knogl 1056 m. Seit 2007 ziert den Aussichtsgipfel ein schönes Gipfelkreuz. Vom felsigen Gipfel aus hat man eine herrliche Aussicht auf die Donauebene und bei guter Fernsicht bis in die Alpen. Links neben dem Gipfelkreuz befindet sich eine kleine, verschlossene Holzhütte mit einer Sitzgelegenheit auf der Veranda. Aber auch auf den Felsen lässt es sich gut aushalten.

Tipp: Die Sonnenuntergänge sind hier oben besonders schön. Diese kann man bei einer guten Brotzeit und kühlem Bier in aller Ruhe genießen.

Vom Gipfel geht man ein Stück auf dem Aufstiegsweg in Richtung Sankt Englmar. Für eine Rundwanderung zweigt man bald nach links ab. Natürlich kann man auch bis zur Weggabelung zurück gehen, wo sich die Sprungmarken befinden und auf der Forststraße zurück zum Ausgangspunkt wandern. Der schönere Weg ist aber der Abzweiger nach links, wo man nach einem etwas steilerem Abstieg auf den Forstweg zum Kletterwald gelangt. Auf diesem wandert man zurück zum Parkplatz.

Tipp: Wer gerne in den Bäumen klettert ist im Kletterwald Sankt Englmar genau richtig. Hier können sich Kinder ab 4 Jahre und Erwachsene den Herausforderungen der verschiedenen Parcours zwischen den Bäumen in teilweise schwindelnder Höhe stellen.

Leichte Wanderung auf 3 Tausender Gipfel. Perfekt für einen Ausflug mit Kindern.

Die Tour ist nicht Kinderwagentauglich. Die Wege sind gut zu begehen. Auch für weniger konditionsstarke sind sicherlich die 180 Höhenmeter kein Problem.

Tipp: Die Tour ist ideal um mit kleineren Kindern in einer Kindertrage* auf den Gipfel zu wandern.

Autobahn A3 von Deggendorf oder Regensburg kommend die Ausfahrt Schwarzach/Sankt Englmar nehmen und ca. 10 km bis nach Sankt Englmar fahren. Hier durch die Ortschaft bis zur Viechtacher Straße und auf dieser bis zum höchsten Punkt, den Markbuchener Sattel (901 m ü. NN) fahren. Hier befindet sich auf der rechten Seite der Wanderparkplatz und Ausgangspunkt der Wanderung. Entweder direkt vor dem Hotel Predigtstuhl Resort parken, oder in Richtung Markbuchen zum Wander- und Loipenparkplatz Predigtstuhl (Hinweisschild Kletterwald)

Daten für das Navi: Hirschensteinweg, 94379 St. Englmar

Am Knogl Gipfel

Tourdatum: 14.11.2021

Tourpartner: Emma, Timi, Brigitte und die Tichys

Wetter: sonnig, 5 Grad

Am frühen Nachmittag wanderten wir mit unseren Freunden, den Tichys, in Richtung Predigtstuhl. Kurz hinter dem Kletterwald mussten wir erst für die "gefährliche" Wanderung trainieren :-) Die Kinder durften auf Seile, die knapp über dem Boden zwischen den Bäumen gespannt sind, balancieren.

Erst als jeder den Test bestanden hatte, ging es weiter zum Predigtstuhlgipfel, wo wir natürlich den Gipfelfelsen bestiegen. Etwas unterhalb des Gipfels befindet sich auch noch ein Geocache, der ein weiteres Abenteuer für die Kleinen ist.

Auch auf den Hochberggipfel wurde fleißig gekraxelt. Jeder durfte auch an der Abzweigung zum Knogl seine Sprungfertigkeiten testen. Hier zeigen Schilder wie weit Hase, Reh und noch weitere Waldbewohner springen können.

Spannend wurde es, als wir an der maroden Hütte des 2016 verstorbenen Knogl Tonis vorbei kamen.

Auf dem Knogl Gipfel hatten wir herrlich sonniges Wetter und eine schöne Aussicht. Klar machten wir hier Rast und genossen eine kleine Brotzeit* und ein kühles Bier, bevor wir den Rückweg antraten.

Gallerie: Drei Tausender Wanderung

Hier findest du Unterkünfte in Sankt Englmar:

Booking.com

Wanderschild

Sankt Englmar ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen Das gleichnamige Pfarrdorf ist Sitz der Gemeindeverwaltung. Der staatlich anerkannte Luftkurort ist auch ein bekanntes Wintersportgebiet.

Geschichte Sankt Englmar: Der Name des Ortes geht der Überlieferung nach auf den Einsiedler Engelmarus zurück, der 1060 im Lüftlhof bei Passau geboren und nach einer Ausbildung beim Bischof eine Einsiedelei donauaufwärts errichtete. Er war sehr beliebt bei der Bevölkerung und wurde als Heiler der Tiere geschätzt. Wohl wegen seiner Beliebtheit wurde er im Winter des Jahres 1100 von seinem ihn neidenden „Gefährten“ erschlagen und im Schnee begraben. Erst zu Pfingsten fand ein Priester namens „Ruodbertus“ den Toten, der noch immer leuchtend und frisch ausgesehen habe. Er ließ ihn zu Tal bringen und bestatten. Über seiner Grabstelle wurde 1131 eine „steinerne Kirche“ erbaut. Erst später wurde die Talschaft besiedelt und der „Ort Sankt Englmar“ entstand. 1188 wurde Engelmarus seliggesprochen, und nach Errichtung einer Pfarrei 1296 entwickelte sich Sankt Englmar zum Wallfahrtsort. Bis heute wird der Brauch des Englmari-Suchens am Pfingstmontag gepflegt.

Quelle Wikipedia

Keine Einkehrmöglichkeit auf der Wanderroute.

Wenn man vom Wanderparkplatz in Richtung Markbuchen wandert oder auch fährt, gelangt man zum Berggasthof Markbuchen.

Oberhalb des Aparthotels befindet sich das Gasthaus am Predigtstuhl mit bayerischer Küche.

Im Ortskern von Sankt Englmar befinden sich mehrere Gasthäuser, die zur Einkehr einladen.

Hier geht es zur Urlaubsregion Sankt Englmar.

Für die Wintersportler: Hier findet ihr Informationen zum Skigebiet in der Region.

Meine Wanderführer Empfehlungen: Klick aufs Bild gehts direkt zu Amazon

Die perfekte Packliste zum Wandern (Tagestour):

Du würdest gerne Wandern gehen? Traumhafte und abwechslungsreiche Wanderwege gibt es schließlich unzählige. Sicherlich auch in deiner näheren Umgebung. Somit steht für eine einfache oder auch anspruchsvolle Wanderung nichts im Wege. Für eine Tagestour gibt es einige Dinge, die du im Rucksack dabeihaben solltest. Das Wetter kann sich in den Bergen schnell ändern und dafür sollte man gewappnet sein. Ein Tipp von mir: Nimm so wenig wie möglich mit, aber so viel wie nötig. Damit auch ihr Freude am Wandern habt und nichts Wichtiges an Ausrüstung vergesst, findet ihr auf dieser Seite meine "Wandern - Tagestour" Packliste.

Auf Pinterest merken:

Schreibe einen Kommentar

Markus Winklmeier

Ein reiseverrückter Familienvater, Naturliebhaber, Ultratrailläufer, Triathlet, Bergsteiger, Globetrotter und alles was nicht mit Langweile zu tun hat. In meinem Family, Adventure & Outdoor Blog findest du viele Reiseinspirationen, Bergsteigergeschichten, spannende Wettkampfberichte und natürlich unzählige Outdoor Abenteuer mit Kindern. Tauch ein in die Welt der Winkls. Hier findest du mehr über uns. Klar freue ich mich auch über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Emma`s Gipfelbuch:

Timi`s Gipfelbuch:

Booking.com

Winkls Packlisten:

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art. Auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

---Lesestoff---

Powered by All-Inkl.com

Wildspitze 3770 m

Besucherzähler