Grassau im Juli 2022 - Ein Papa - Kids Ausflug

Touren: Wanderung zu den Vorderen Dalsenalmen, 2x Rad/Lauftour um Grassau

Mit den Kindern in Grassau - Es gibt viele Aktivitäten in den Chiemgauer Alpen

Da Brigitte zu viele Termine Zuhause hatte, aber das Wetter in den Bergen traumhaft werden sollte, fuhr ich mit den Mäusen nach Grassau in die kleine Ferienwohnung meiner Eltern. Mit dem Rad ging es zum Reifinger See, wo wir eine Abkühlung genossen. Als Überraschung bekamen die Kinder einen Tag im Freizeitpark Ruhpolding. Später besuchten wir noch einen Freund von mir und am Sonntag wanderten wir zu den Vorderen Dalsenalmen, wo wir uns auch noch in eine eisige Gumpe stürzten. Kurz gesagt, ein tolles Wochenende mit meinen zwei kleinen Mäusen.

Datum: 22 bis 24.07.2022

Gipfel: keiner

Weitere Aktivitäten: Baden im Reifinger See, Freizeitpark Ruhpolding, Spielplatz Grassau

Tourpartner: Emma und Timi

Wetter: Sonne, Wolken 25-28 Grad

Gebiet: Chiemgauer Alpen

Übernachtung: Ferienwohnung in Grassau

Montag, 25. Juli 2022 von Winklmeier Markus

*Dieser Artikel enthält Affiliatelinks. Wenn du auf einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis natürlich nicht.

Freitag: Ankunft in Grassau am späten Nachmittag

Leider dauerte die Fahrt nach Grassau am Nachmittag wegen verschiedener Umleitungen etwas lange, aber gegen 17 Uhr erreichten wir die kleine Ferienwohnung in den Chiemgauer Alpen. Wir packten unsere Sachen aus und sausten auch gleich los. Die Kinder mit dem Rad und ich lief nebenher.

Ziel war der Reifinger See, wo wir zur Abkühlung sofort hineinsprangen. Im See-Restaurant aßen wir zu Abend und auf dem Nachhauseweg genehmigten wir uns noch ein leckeres Eis in der Grassauer Eisdiele. Und zum Abschluss des Abends kuschelten wir uns zusammen ins Bett zum Filme schauen...

Samstag: Freizeitpark Ruhpolding

Nach dem Frühstück erzählte ich den Kindern das wir einen sehr steilen Berg erwandern wollen. Die Begeisterung hielt sich aber in Grenzen. Natürlich wollte ich meine Überraschung bis zu Letzt geheim halten :-) Ich fuhr nach Ruhpolding und erst am Parkplatz wurde meinen zwei Mäusen klar, das wir den Freizeitpark Ruhpolding besuchen wollen. Überraschung perfekt gelungen. Die beiden freuten sich sehr...

Seit 55 Jahren gibt es nun den Freizeitpark und noch immer begeistert dieser Jung und Alt.

Der Park wird auf der Homepage von https://www.chiemsee-chiemgau.info folgendermaßen beschrieben und das trifft es sehr gut:

Nach Betreten des Parks durch das Burgtor taucht ihr augenblicklich in eine Welt voller Abenteuer ein. Rasant geht's mit der Bergachterbahn durch den Bergwald oder im Balanceakt durch den Niedrigseilgarten für Groß und Klein. Für einen Besuch im Freizeitpark Ruhpolding ist man übrigens nie zu alt. Mit ihren Großeltern können die Kleinsten beispielsweise beim Biathlon-Duell oder bei der Mäusejagd wetteifern, während Mama und Papa in Erinnerungen an eigene Kindheitstage schwelgen. Hungrige Abenteurer finden Stärkung im Wirtshaus „Tischlein Deck Dich“. Mehr als 60 liebevoll errichtete Attraktionen, wie z.B. die Wasserbahnen „Wasserhüpfer und Wasserwirbel“ oder das Karussell Drachenritt warten im Freizeitpark Ruhpolding darauf, von dir entdeckt zu werden!

  • Achterbahn
  • Am Eingang des Parks
  • Balken-Säger
  • Karussell
  • Liebevolle Häuschen
  • Coole Wasserrutsche
  • Klettergarten

Wir ließen nichts aus. Wir sausten mit den Bootsrutschen in die Tiefe, fuhren mit der Bergachterbahn, ritten mit dem Drachenkarussell, kletterten im Seilgarten, besuchten den Berg der Dinosaurier, waren beim Schratzl-Schlupf im Bergwerk und im Märchen- und Abenteuerland.

Der gesamte Park machte viel Spaß und ist perfekt für meine 7 Jahre alte Tochter und 4 Jahre alten Sohn. Aber auch der Papa erfreute sich sehr an den verschiedenen Attraktionen.

Natürlich durfte eine Brotzeit nicht fehlen und bis wir uns versahen waren wir über 6 Stunden in dem liebevollem Freizeitpark.

Später besuchten wir noch einen Freund in der Ortschaft Bergen, wo wir viel Spaß zusammen hatten. Und eine kleine Rad-Laufrunde über den Grassauer Golfplatz zum Spielplatz durfte zum Schluss auch nicht fehlen...

Winkls Wanderführer & Empfehlungen:

Die perfekte Packliste für eine Wanderung:

Du würdest gerne Wandern gehen? Traumhafte und abwechslungsreiche Wanderwege gibt es schließlich unzählige. Sicherlich auch in deiner näheren Umgebung. Somit steht für eine einfache oder auch anspruchsvolle Wanderung nichts im Wege. Für eine Tagestour gibt es einige Dinge, die du im Rucksack dabeihaben solltest. Das Wetter kann sich in den Bergen schnell ändern und dafür sollte man gewappnet sein. Ein Tipp von mir: Nimm so wenig wie möglich mit, aber so viel wie nötig. Damit auch ihr Freude am Wandern habt und nichts Wichtiges an Ausrüstung vergesst, findet ihr auf dieser Seite meine "Wandern - Tagestour" Packliste.

Sonntag: Wanderung zur Vorderen Dalsenalm

Natürlich musste auch eine Abenteuerwanderung gefunden werden. Ursprünglich wollten wir am Hochfelln wandern, da dort aber eine Straße wegen Steinschlag gesperrt war, musste eine Alternative her. Diese war schnell mit den Dalsenalmen gefunden, da wir im Dalsenbach auch baden wollten. Der Aufstieg über die Forststraße machte uns drei riesig Spaß.

Wir sahen eine Blindschleiche, viele bunte Schmetterlinge, Wasserfälle und leider einen toten Maulwurf. Wir konnten einen Geocache bergen und machten natürlich Brotzeit in der unteren Dalsenalm, die geöffnet hatte. Wir aßen Speckbrot und tranken Limo und der Papa eine Radler. Auf gleichem Weg wanderten wir zurück und fanden in der Nähe des Parkplatzes eine Gumpe zum Baden. Das Wasser war noch immer eisig aber sehr erfrischend bei den warmen Temperaturen.

Wanderung zur Vorderen Dalsenalm 920 m in den Chiemgauer Alpen (Wanderbeschreibung mit GPS Daten, Höhenangaben, Anfahrt, Einkehrmöglichkeit, Information...)

Leider mussten wir am späten Nachmittag wieder die Heimfahrt antreten, aber wir konnten auf ein schönes, gemütliches, abenteuerreiches und vor allem gemeinsames Wochenende zurückblicken :-)

  • Auf der Suche nach Schlangen und Salamander
  • Eine Blindschleiche am Wegrand
  • Brotzeit ist die schönste Zeit
  • Die Dalsenalm ist in Sicht
  • Ui, ein kühles Kracherl (Limo)
  • Eiskalte Gumpe

Hier findest du Unterkünfte in Grassau:

Booking.com

Auf Pinterest merken:

Schreibe einen Kommentar

Markus Winklmeier

Ein reiseverrückter Familienvater, Naturliebhaber, Ultratrailläufer, Triathlet, Bergsteiger, Globetrotter und alles was nicht mit Langweile zu tun hat. In meinem Family, Adventure & Outdoor Blog findest du viele Reiseinspirationen, Bergsteigergeschichten, spannende Wettkampfberichte und natürlich unzählige Outdoor Abenteuer mit Kindern. Tauch ein in die Welt der Winkls. Hier findest du mehr über uns. Klar freue ich mich auch über einen Eintrag ins Gästebuch :-)

Emma`s Gipfelbuch:

Timi`s Gipfelbuch:

Booking.com

Winkls Packlisten:

Hier findet ihr kostenlose Packlisten für Reisen und Campingurlaube und viele Ausrüstungslisten für Berg und Sportabenteuer aller Art. Auch als PDF zum ausdrucken und abhaken.

---Lesestoff---

Powered by All-Inkl.com

Wildspitze 3770 m

Besucherzähler